Artikel mit dem Tag "Glück"



Blog · 15. April 2013
In meinem Leben ist oft das Gute im Schlechten entstanden. Hier ist so eine Geschichte: Selbständige reden ja nicht so gerne darüber, wie "es" gerade läuft. Ich habe lange Probleme damit gehabt, ehrlich auf die Frage zu antworten, wie die Geschäfte liefen - denn ich fand immer, sie müssten besser laufen. Ich hatte Existenz- und Zukunfstängste und parallel dazu auch große Ansprüche. Ich dachte, ich müsse mehr verdienen, um meine hohen Ausgaben decken zu können - andererseits gab ich...
Blog · 25. Februar 2013
Ich bemerke es immer wieder an mir und meinen Klient|innen: Der größte Feind der Dankbarkeit ist die Selbstverständlichkeit. Der Mensch hat die fantastische Fähigkeit, sich an Dinge zu gewöhnen, sie zu lernen, sie automatisch zu können. Ohne diese Fähigkeit könnten wir sicherlich nur 1/100stel von dem bewerkstelligen was wir jeden Tag machen. Der Nachteil daran ist: wir nehmen die Dinge nicht mehr wirklich wahr, sondern sind oft auf "Autopilot". Oder wir planen in Gedanken schon das...
Blog · 12. Oktober 2012
Auf einem wunderschönen Campingplatz in der Nähe der spanischen Grenze habe ich gestern Alan und seine Frau Bev aus England getroffen. Zufällig kamen wir ins Gespräch, als ich gerade vom Meer die Treppen herauf kam. Alan stand da und beobachtete die Seevögel beim Fische-Fangen. Wie es manchmal ist, waren wir bald in einem sehr persönlichen Gespräch angelangt. Alan erzählte mir, er habe früher in Schicht gearbeitet in einer Fabrik, in der er Gasen asugesetzt war, die seine Gesundheit...
Blog · 27. Juli 2012
Können wir auch glücklich sein, wenn wir NICHT das bekommen, was wir wollen bzw. macht es uns wirklich glücklich, wenn wir bekommen, was wir wollen? In einer Studie der Universität Montreal, die im Fachmagazin Pediatrics veröffentlicht wurde, wurden Familien mit Kinder befragt, die Genveränderungen mit zum Teil schwersten Behinderungen haben. 97 % der Befragten gaben an, ein erfülltes Leben zu führen und glaubten, dass die Existenz des Kindes ihr Leben bereichere. Sterben diese Kinder...
Blog · 05. Juni 2012
Klare Antwort: nein. Erfolg macht höchstens kurzfristig glücklich bzw. verursacht ein angenehmes Gefühl, wenn Anspannung und Anstrengung für kurze Zeit von uns abfallen. Allerdings nur, bis wir uns an den Erfolg gewöhnt haben und den nächsten Erfolg anstreben (nach dem wir dann aber ganz bestimmt für immer glücklich sind). Mit Glück und Freude hat das Streben nach Erfolg leider gar nichts zu tun. Die Positive Psychologie, genauer gesagt, die psychologische Abteilung der Harvard...
Blog · 05. April 2012
Erst mal frohe Ostern! Alle Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen freuen sich auf ein paar freie Tage Heute morgen konnte ich passenderweise in der Zeitung lesen, dass die Piratenpartei die erste Partei ist, die das bedingungslose Grundeinkommen in ihr Programm aufgenommen hat. Die Idee: alle bekommen einen bestimmten monatlichen Betrag (der gerade so zum Leben langt), alle anderen staatlichen Zuwendungen fallen dafür weg (kein Hartz IV, kein Kindergeld etc.). Es gibt viele erhoffte positive...

Kontakt

Dipl.-Psych. Susanne Keck

Schachnerstrasse 5

81379 München

 

mail(at)susanne-keck.de