Artikel mit dem Tag "The Work of Byron Katie"



Blog · 21. November 2017
“Gedanken sind Freunde, keine Feinde. Sie sind einfach das, was ist. Sie sind unschuldig. Wir machen sie nicht. Sie sind nicht persönlich." Byron Katie Wir alle sind daran gewöhnt unsere Gedanken sehr persönlich zu nehmen und sie zu glauben. Wir glauben, dass sie etwas über uns bedeuten. Doch vielleicht stimmt das nicht?
Blog · 05. Oktober 2017
In diesem Blogbeitrag stelle ich dir 5 Dinge vor, die dir helfen durch die Krise zurück ins Leben zu finden! Zusätzlich schenke ich dir die erste Lektion meines neuen Onlinekurses "Mit schwierigen Gefühlen umgehen - Achtsamkeit & Selbstmitgefühl für Trauernde" als Preview. Darin führe ich dich mit Videos, Übungen und geführten Meditationen zu mehr Selbstfreundlichkeit und - mitgefühl!
Blog · 05. Juli 2017
Was du in diesem Blogbeitrag bekommst: eine Anleitung, wie du subtile Bewertungen über dich erkennen kannst, eine Anleitung und ein Beispiel, wie du diese Bedeutungen mit The Work of Byron Katie untersuchen kannst, mein kostenloses “5-Schritte-zur-Selbstvergebung-Arbeitsbuch”.
Blog · 01. Juni 2017
3 Gründe, warum du das Leid festhältst, obwohl du es loswerden willst Du glaubst, dass es nie aufhören wird! Du fokussierst auf das Leid oder das unerwünschte Gefühl. Du kämpfst gegen den Schmerz.
Blog · 26. März 2017
Das erfahren Sie in diesem Blog-Artikel: Wie Sie Ihren inneren Kritikerin die Schranken weisen können, indem Sie seine Lieblingssätze infrage stellen!
Blog · 21. Juli 2015
Ein Gedanke ist harmlos, bis du ihn glaubst. - Byron Katie Kennen Sie das? Horrorszenarios vom Schlimmsten, das passieren kann? In meinen Coachings ist das Schlimmste oft ein großes Thema. Als Selbständige kenne ich gut die Panik vieler meiner Klient/innen vor dem Bankrott (gerne nachts um halb 3 und interessanterweise oft unabhängig davon, wie gut oder schlecht es finanziell gerade tatsächlich läuft). Vielleicht ist bei Ihnen gerade das Schlimmste, das passieren kann, dass Sie einen...
Blog · 20. August 2013
Gestern bin ich vom The Work Summercamp des vtw zurückgekommen, wo ich zum ersten Mal als Lehrcoach dabei war. Wow, wow, wow!!! Ich bin so bis zum Rand angefüllt mit Dankbarkeit für diese Woche, für die TeilnehmerInnen, für meine Lehrcoach-KollegInnen, für die tolle Location und das Personal dort, für Kritik und Wertschätzung. Mir ist so viel Liebe, Wohlwollen und Anerkennung entgegen gekommen, dass ich platzen könnte. Bei The Work beschäftigen wir uns ja viel mit den negativen...

Kontakt

Dipl.-Psych. Susanne Keck

Schachnerstrasse 5

81379 München

 

mail(at)susanne-keck.de