Mamaaa! - Frieden schließen mit Ihrer Mutter - kostenloser Schnupperabend

  • Meine Mutter hat mich nich genug geliebt.
  • Meine Mutter glaubt zu wissen, wie ich leben soll.
  • Meine Mutter sollte glücklich sein.
  • Ich hätte meine Mutter glücklich machen sollen.
  • Meine Mutter hätte mich anders behandeln müssen.
  • Meine Mutter sollte mich respektieren.
  • Ich mach das besser als meine Mutter! ...

Welcher dieser Gedanken bezüglich Ihrer Mutter treibt Sie um?

 

 

Wir beide - Nicola und Susanne - stellen immer wieder fest, wie erhellend und befreiend es ist, die Gedanken über die Mama zu finden und in Frage zu stellen - für unsere KlientInnen und auch für uns selbst. Denn zu kaum jemandem haben wir eine wichtigere Beziehung als zu unserer Mutter. Sei es unsere leibliche oder die weibliche Bezugsperson wie z.B. unsere Pflege-Adoptiv- oder Stiefmutter: Die Erfahrungen, die wir in dieser Beziehung machen, prägen uns.

Es spielt keine Rolle, ob Ihre Mutter noch lebt oder schon lange verstorben ist, ob eure Beziehung gut oder eine Katastrophe ist bzw. war und ob Sie sich innerlich näher zu ihr hin oder etwas weiter von ihr weg bewegen möchten. 'The Work' kann Ihnen helfen, wenn Sie die Beziehung zu Ihrer Mutter näher betrachten möchten und einen Schritt Richtung Frieden in Bezug auf Ihre Mutter machen wollen. Und wir sprechen da aus Erfahrung!

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen, freuen wir uns sehr Sie beim kostenlosen Schnupperabend begrüßen zu dürfen.

Es sind keine Vorerfahrungen nötig.

 

mit Susanne Keck und Nicola Uthmann

 

Termin: 28.08.20 von 18-20 Uhr         Wo: ONLINE auf Zoom                  Preis: kostenlos


Kontakt

Dipl.-Psych. Susanne Keck

Schachnerstrasse 5

81379 München

 

mail(at)susanne-keck.de